Infomenü

Tel.: 040 20 93 38 10

Hauptmenü
Allergietest in Hamburg – ohne Jucken und Pieksen

Allergietest in Hamburg – ohne Jucken und Pieksen

Mehr als 25 % der Bevölkerung in Deutschland leiden unter Allergien. Sie leiden unter Beschwerden wie Heuschnupfen, allergischer Bindehautentzündung oder Asthma. Wenn nicht ganz klar ist, worauf Sie allergisch reagieren, führe ich in meiner Praxis einen Allergietest durch. Hierzu wird eine Blutprobe (Serum) an die Laborgemeinschaft für ganzheitliche Medizin in Hamburg geschickt.

Was löst die Allergie aus?

Auslöser dieser Erkrankungen sind in der Atemluft enthaltene Allergene, so genannte Inhalationsallergene, unterschiedlicher Herkunft. Dazu zählen z.B. die Pollen von Bäumen, Gräsern, Kräutern, Milben, Schimmelpilzsporen oder Hautschuppen von Katzen und Hunden.

Der Allergietest ohne Jucken

In meiner Praxis biete ich einen IgE (Immunglobulin E) Allergie-Bluttest an, mit dem das Vorhandensein der allergen-spezifischen IgE Antikörper nachgewiesen werden kann. Damit können Soforttyp-Reaktionen gegenüber Birkenpollen genauso erfasst werden wie Reaktionen gegenüber Nahrungsmitteln, beispielsweise verschiedene Obstsorten oder Thunfisch oder auch Haustieren wie Katze oder Hund. Der Vorteil ist, dass nur eine Blutentnahme stattfindet. Anders als beim Pricktest – hier wird eine Testlösung auf den Unterarm getropft und anschließend die Haut drunter leicht angeritzt – kommt der Allergietst in meiner Praxis in Hamburg ohne Jucken und Quaddelbildung aus.

Gruppenallergene vereinfachen den Allergietest

Der Praxisalltag zeigt, dass sich mehr als 90 % der Symptome mit einer Sensibilisierung gegen wenige, aber besonders hervortretende Allergene zurückführen lassen. Um die Allergene einzugrenzen, bietet mein Labor in Hamburg eine Vortest an, mit dem die wichtigsten Allergene in Gruppen zusammengefasst getestet werden. Werden beim Allergietest Antikörper auf die Gruppenallergene nachgewiesen, können die einzelnen Allergene aus dieser Gruppe noch einmal nachgetestet werden.

Nach einem persönlichem Gespräch können wir gemeinsam entscheiden, ob eine solche Untersuchung in meiner Heilpraktiker Praxis Sinn macht und welche Allergene für den Test bei Ihnen in Frage kommen.

Foto: fotolia – 18percentgrey

Top
Kai Stefan Haschke | Heilpraktiker hat 4.94 von 5 Sterne | 62 Bewertungen auf ProvenExpert.com