Infomenü

Tel.: 040 20 93 38 10

Hauptmenü
Nahrungsmittelallergie und OAS

Nahrungsmittelallergie und OAS

Symptome einer Nahrungsmittelallergie können für Diagnose und Therapie eine besondere Herausforderung darstellen, jedoch sind isolierte Nahrungsmittelallergien im Erwachsenenalter eher die Ausnahme. Vielmehr lässt sich eine vorliegende Symptomatik meist auf eine Sensibilisierung gegenüber Inhalationsallergenen zurückführen (Kreuzallergie). Diese Reaktionen werden als „Orales Allergie-Syndrom“ (OAS) bezeichnet.

Nahrungsmittelallergie und Kreuzreaktionen

Mit einem Vorkommen von 20 bis 70 Prozent sind die Birkenpollen die häufigste Ursache für die pollenbedingte Nahrungsmittelallergie. Wesentlich seltener treten Kreuzreaktionen mit Beifuß- oder Gräserpollen auf.

Des weiteren gibt es bekannte Kreuzreaktionen durch ähnliche Eiweißstrukturen wie beispielsweise:

  • Latex – Früchte – Syndrom
  • Federn – Ei – Syndrom
  • Milben – Garnelen/Krustentier – Syndrom

Nach einem persönlichem Gespräch können wir gemeinsam entscheiden, ob eine solche Untersuchung Sinn macht und welche Allergene für den Test in Frage kommen.

Foto: fotolia – SP-PIC

Top
Kai Stefan Haschke | Heilpraktiker hat 4,94 von 5 Sterne | 72 Bewertungen auf ProvenExpertcom