Infomenü

Tel.: 040 20 93 38 10

Hauptmenü
Der Biofeldtest nach Dr. Paul Schweitzer

Der Biofeldtest nach Dr. Paul Schweitzer

Der Biofeldtest ist ein biophysikalisches Test- und Diagnoseverfahren, das es mir als Heilpraktiker ermöglicht, chronische Krankheiten im Sinne einer ganzheitlichen Medizin zu beurteilen. Der Biofeldtest hilft mir, den roten Faden zu finden, der Ihre Symptome möglicherweise miteinander verbindet sowie einen Therapieplan zu erstellen, der die Ursachen und nicht die Symptome behandelt. Der Biofeldtest ist auch geeignet, um die Therapiewirkung einer individuellen Behandlung zu überprüfen. Der Biofeldtest nach Dr. Paul Schweitzer wird in meiner Praxis an Ihrer Blutprobe durchgeführt.

Der Biofeldtest ist geeignet zur Diagnose von:

  • Belastungen durch technische Felder (Elektrostress)
  • Belastungen durch biophysikalische Felder (Geopathie)
  • Elektrosensibilität, Wetterfühligkeit, MCS (multiple chemical sensitivity)
  • Allergien, Pseudoallergien, Neurodermitis
  • Therapieblockaden
  • Zahnherden, Organstörungen und Krankheiten
  • Test der Verträglichkeit von Nahrungsmitteln
  • Test der Verträglichkeit von Arzneimitteln

Zusätzlich lassen sich mit dem Biofeldtest Korrelationen zwischen einzelnen Belastungen und Symptomen testen, ob z.B. eine Schwermetallbelastung die Ursache für eine Besiedelung des Darms mit Pilzen ist oder ob beide Befunde unabhängig voneinander bestehen und andere Ursachen haben.

Der Biofeldtest nach Dr. Paul Schweitzer ist von der Schulwissenschaft nicht anerkannt und von der Schulmedizin als nicht notwendig eingestuft, in keinem Fall ersetzt Sie bei unklaren oder akuten Beschwerden den Besuch eines Arztes.

Foto: fotolia – George Serban

Top